Gasteiner Alpenstrasse nach Sportgsatein / Nassfeld
 
Die Gasteiner Alpenstrasse Das Nassfeld-Tal Sportgastein im Winter Kraftwerk & Schaukraftwerk Der Nationalpark Hohe Tauern
  
Wettervorhersage Gastein » 5-Tages
Wetterprognose


  Webcam im Nassfeld » Live-Webcam
   im Nassfeld


 Übersichtskarte » Übersichtskarte

  
   » Lage

   
Impressum
Home
   
 
Mautstelle:
+43 6434 2398
  
 

BERGTOUREN im NASSFELDTAL

 
Bockhartseehütte      1.933 m Gehzeit ca.1,5 Std. 

Leichte, problemlose Wanderung mit einigen steileren Stellen. Zeitaufwand rund 1 ½ Stunden.

Wenn man vom Parkplatz nach rechts (=nordwestlich) hinaufblickt, kann man auf einem Felsvor-sprung schon die Fahne der Hütte sehen. Man folgt am besten der stellenweise asphaltierten
Straße bis zu dem alten Bergwerkshaus; und dann auf geschotterter Werksstraße weiter hinauf.

Bei der letzten Kehre muß man nach rechts auf den etwas steileren, gut gesicherten Fußsteig überwechseln und gelangt dann auf einen Höhenrücken, der einen herrlichen Blick auf den Bockhartsee und zurück in das Gasteinertal freigibt. Gleich einige Meter links (=südlich) oben befindet sich die neue Bockhartseehütte, mit eindrucksvoller Aussicht auf das Tauernpanorama.

Falls man etwa 2 Stunden Zeitreserve hat, kann man noch zum Oberen Bockhartsee (2076m) wandern. Man kommt im Bereich einer Talstufe mit kleinem Wasserfall an Bergwerksresten vorbei, die aus dem Beginn unseres Jahrhunderts stammen. Oben beim See trifft man wieder auf Bergwerkshalden, die durchwegs alle rund ein halbes Jahrtausend alt sind. Der Weg verläuft stellenweise auf der Trasse einer verfallenen Römerstraße. Im Bereich des Oberen Bockhartsees gab es bereits in der Jungsteinzeit eine Alm mit Weideflächen.

Für den Rückweg kann man im Bereich des Unteren Bockhartsees (1872 m) einen Steig auf dem anderen, sonnseitigen Ufer benützen, doch muß man vorne, nach Querung der Staumauer, wieder zur Bockhartseehütte aufsteigen. Der Tunnel der Werksstraße ist für Fußgänger gesperrt! 


Hagener Hütte           2.448 m Gehzeit ca. 4 Std. 

Leichte Hochgebirgswanderung - ca. 4 Stunde hin und zurück.

Vom Valeriehaus (Parkpl.) Richtung Süden vorbei an der Nassfelder Alm bis zum Talschluss. Von dort Aufstieg nach dem alten Saumpfad in steilen Serpentinen bis ins „Eselskar“. Dort ist eine kleine Unterstandshütte. Der Weg führt auf sanft ansteigende Hochalmböden bis zur Hütte. Abstieg den gleichen Weg nach Sportgastein oder nach Süden zur Jamningalm hinunter (ca.1 ½ Stunden). Von dort mit dem Busverbindung nach Mallnitz, Rückfahrt nach Gastein mit dem Zug.

 
Niedersachsenhaus    2.472 m Gehzeit ca. 3 Std. 

Leichte Hochgebirgswanderung - ca. 4 Stunde hin und zurück.

Vom Parkplatz Richtung Westen hinter dem Valeriehaus vorbei Zur Viehauserhütte, mit Blick auf
das Niedersachsenhaus. Von dort wandert man  ca. ½ Stunde entlang des Sieglitzbaches zum Talschluss. Aufstieg über den „Heinrich Bahlsen-Weg“ bis zum Niedersachsenhaus. Man kann
auch in das Raurisertal nach Kolm-Saiguren absteigen.

 

WEITERE MÖGLICHKEITEN:

• Vom Bockhartsee aus auf die Miesbichlschafte über den Zitrauertisch zum Stubnerkogel
  mit der Seilbahn oder zu Fuß nach Bad Gastein.

• Vom Zitrauertisch über den Grad zum Kirschkarköpferl zur Böckfeldalm und nach Böckstein.

• Von der Miesbichlscharte in das Angertal, mit dem Bus nach Bad Hofgastein oder nach
  Bad Gastein.

• Vom Bockhartsee zum oberen Bockhartsee, weiter zur Bockhartscharte, Talübergang nach
   Rauris oder weiter zum Niedersachsenhaus

 
Hinweis BEI WANDERUNGEN UND HOCHALPINEN TOUREN:
• Festes Schuhwerk tragen                 • Regenkleidung mitnehmen
• Ausreichende Kondition                    • Ausreichend Essen und Trinken mitnehmen
 
Wichtige Telefonnummern   
WICHTIGE TELEFONNUMMERN:
• Bergrettung Bad Gastein: +43 664 5310516      • Notruf:   140
• Gendarmerie: +43 6434 3333                               • Rettung: +43 6432 85000
 
 
AKTUELLE INFO
aktualisiert am:
14.12.2017   07:56
Wetter:
Bewölkt/Windig
Wind:
Wind aus Süd
Temperatur Maut:
-3°C
Temperatur Berg:
-11°C
Straßenbericht:
offen
Schneelage Tal:
60 cm
Schneelage Berg:
75 cm

Liftanlagen
Goldbergbahn I
Goldbergbahn II
Kreuzkogellift

Geöffnete Hütten & Restaurants
Goldbergstube Talstation
Weitblick Mittelstation
Valeriehaus
Nassfeldalm

 6.2 km nicht geöffnet
 2.8 km nicht geöffnet
 1.7 km nicht geöffnet
 5 km Winterwanderweg

Aktuelle Infos & Veranstaltungen:
LIFTE UND LOIPEN GESPERRT!!!

25cm Neuschnee
Lawinenstufe 3

Die Daten werden morgens nach Verfügbarkeit aktualisiert und haben bis 16:00 Uhr Gültigkeit.


  Alpenstrasse  Gasteiner Alpenstrasse GmbH  •  5640 Bad Gastein  •  Salzburger Land   •  Österreich  •   www.gasteiner-alpenstrasse.at        webdesign by grafikline